Brustvergrößerung in Linz durch Dr. Koller - Kollerplast

Brustimplantate

Die Brustvergrößerung durch Implantate kann durch verschiedene Zugangswege durchgeführt werden. Weiters wird auch nach der Lage des Implantates unterschieden. Dieses wird entweder unter die Brustdrüse, unter den Brustmuskel, oder zum Teil unter den Brustmuskel und zum Teil unter die Brustdrüse gelegt. Essentiell ist die individuelle Planung und richtige Implantatwahl. Der Eingriff wird in Allgemeinnarkose durchgeführt.

Dr. Koller gibt wichtige Informationen zum Thema Brustvergrößerung in Linz:

Mammaaugmentation

Brustvergrößerung durch Implantate

Die Brustvergrößerung zählt zu den häufigsten plastisch-ästhetischen Operationen. Häufige Gründe für die Operation ist ein Fehlen des Brustdrüsengewebes (Mammaaplasie), eine Abnahme des Mammagewebes nach Schwangerschaft oder Gewichtsabnahme (Involutionsatrophie), eine ungleiche Größe beider Brüste (Mammaassymetrie), oder der Wunsch nach einer Vergrößerung einer kleinen Brust.

Dr. Koller verwendet nur hochqualitative Implantate namhafter Hersteller. Dabei erfolgt ein reger Austausch mit den Herstellerfirmen, was ein weiterer Aspekt einer umfassenden Qualitätskontrolle ist.

Es gibt hunderte verschiedene Implantate, die sich in Form und Höhe unterscheiden.

Welches Implanat für Sie am besten geeignet ist, ist der wichtigste Teil der präoperativen Planung.
Wie kommt es zu richtigen Auswahl?
Dr. Koller bestimmt das optimale Implantat nach folgenden Gesichtspunkten:

  • 1. Wunsch der Patientin
  • 2. Anatomische Maße
  • 3. chirurgische Erfahrung

Die Wünsche und Ansprüche an eine schöne Brust sind vielfältig und individuell. Deshalb ist es wichtig, zunächst die Erwartung der Patientin an eine schöne Brustform zu verstehen und nachzuvollziehen. Dazu ist ein ausführliches Gespräch notwendig. Dr. Koller wird Sie beraten, welches Implantat sich für Ihre Brustform am besten eignet und welches Ihrem persönlichen Wunsch am besten entspricht.
Um die genaue Größe und Höhe (Projektion) des Implantates zu bestimmen, misst er an verschiedenen Referenzpunkten Ihrer Brust den Abstand.
Aus diesen standardisierten Messungen leitet sich die Basisgröße des Implantates ab. Das Volumen eines Implantates ergibt sich aus der Basisgröße und der entsprechenden Höhe (Projektion). Im Prinzip wird von einer niedrigen, moderaten und hohen Projektion unterschieden.
Die richtige Implantatwahl ergibt sich also aus einem Zusammenspiel objektiver und subjektiver Kriterien. Das Ziel des Operateurs ist, den Wunsch mit seinem chirurgischen Wissen in Einklang zu bringen.
Letztlich bestimmt also der plastische Chirurg, welches Implantat für Sie optimal ist. Sie tragen aber zur Implantatwahl bei, indem Sie genau Ihre Wünsche und Vorstellungen schildern.

Während der Behandlung:

Die Operation wird in der Klinik Diakonissen Linz durchgeführt.
Die Operationsdauer beträgt ca. 75 Minuten, der Eingriff erfolgt in Allgemeinnarkose.
Der Aufenthalt erfolgt je nach Wunsch tagesklinisch (Entlassung am Nachmittag) oder für eine Nacht (Entlassung am nächsten Morgen).

Nach der Behandlung:

Gleich nach der Operation wird ein Stütz BH angelegt, den wir für Sie besorgen. Diesen sollten Sie sechs Wochen lang tragen. Bis drei Monate nach der Operation dürfen Sie keinen BH mit Bügel verwenden, da dieser Abdrücke hinterlassen kann.
Die Nähte lösen sich von selbst auf und müssen nicht entfernt werden.

Narkoseform:

Die Brustvergrößerung erfolgt in Vollnarkose.

Ambulant oder stationär:

Der Eingriff wird tagesklinisch oder mit 1 Nacht stationärem Aufenthalt durchgeführt.

Lage der Brustimplantate

Brustvergrösserung - Implantat unter der Brust-Drüse - Kollerplast

Erklärung Skizze 1:
Das Implantat (Grau) liegt unter der Brustdrüse.

Brustvergrösserunge - Implantat unter dem Brustmuskel - Kollerplast

Erklärung Skizze 2:
Das Implantat (Grau) liegt im oberen Bereich unter dem Brustmuskel, im unteren unter der Brustdrüse („Dual-plane“).

Warum finden Sie auf Kollerplast keine Vorher-Nachher Fotos von Brust-Ops?

Uns ist der Schutz unserer Patienten/innen das allerhöchste Anliegen. Niemand möchte im Internet „zur Schau gestellt werden“. Gerade in der heutigen Zeit ist der Datenschutz ein Thema von höchster Priorität, vor allem in der Medizin.

Auf Wunsch zeigen wir Vorher-Nachher Fotos beim persönlichen Beratungsgespräch in der Ordination. Diese Patienten/innen haben uns dafür ausdrücklich ihr schriftliches Einverständnis gegeben.

Kosten / Preise einer Brustvergrößerung:

Die Kosten für die Operation, inklusive der gesamten Vor- und Nachbehandlung, sind im Komplettpreis enthalten.

Sie wollen mehr über eine Brustvergrößerung erfahren?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Frau Eckmayr zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. Koller: 0732/223413 oder office@kollerplast.at

Möchten Sie wichtige Fragen zur Brustvergrößerung klären, bevor Sie ein Beratungsgespräch vereinbaren wollen? Dann können Sie Dr. Koller per email direkt kontaktieren: m.koller@kollerplast.at (die Beantwortung erfolgt durch Dr. Koller persönlich, kann aber 1-2 Tage in Anspruch nehmen)