Xiapex® zur Therapie bei Dupuytrenscher Kontraktur

Bis vor wenigen Jahren war der Dupuytren`schen Erkrankung eine aufwendige Operation mit langen Narben im Bereich der Handfläche und der Finger die einzig sinnvolle Behandlungsmethode. In letzter Zeit hat sich eine Methode etabliert, die ohne Operation auskommt: Die Injektion mit Kollagenase (Xiapex).
Dr. Koller hat von Beginn an Erfahrung mit dieser neuen Methode gesammelt und wendet sie als echte Alternative zur Operation erfolgreich an.

Meist sind ältere Männer von der Dupuytren’sche Krankheit bzw. Morbus Dupuytren betroffen. Die Hand kann zunehmend weniger bewegt werden. Die Streckfähigkeit der Finder ist teilweise sehr eingeschränkt. Die Veränderung der Haut ist dabei narbenartig. Die narbenartige Veränderung der Haut ist hierbei gutartig. Die Narben ziehen sich zusammen – wodurch die Bewegung der Finger immer mehr eingeschränkt wird. Die Dupuytren`schen Erkrankung tritt sehr häufig auf wobei die Ursache für die Veränderung der Haut bisher ungeklärt ist. Behandlungen der Finger mittels Salben oder anderer Medikamente hatten bisher keinen Einfluss auf die Verlangsamung der Haut gezeigt. Eine Verbesserung laut derzeitigem Stand nicht bekannt.

Xiapex® Behandlung:

Die Behandlung der Dupuytren’sche Krankheit bzw. Morbus Dupuytren erfolgt meist mittels Operation. Eine Alternative zu einer Operation kann die Behandlung mit einer Xiapex® Injektion sein. Dieses Medikament beinhaltet das Enzym Kollagenase (Mikrobielle Collagenasen). Dieses wird in das vernarbte Bindegewebe gespritzt, das Enzym kann zu einer Auflösung des vernarbten Strangs führen. Dieses Verfahren wurde in Amerika entwickelt.

Die Injektion mit Xiapex erfolgt ambulant in der Ordination.
Xiapex®: Mikrobielle Collagenasen gewonnen aus einem speziellen Clostridium histolyticum Stamm
Behandlung: Dupuytren’sche Krankheit / Morbus Dupuytren

Auskunft und Terminvereinbarung unter 0732/223413 oder office@kollerplast.at

Dr. med. Matthias Koller ist Schönheitschirurg / Plastischer Chirurg in Linz und Spezialist für Brust OPs in Linz. Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Bruststraffung, Schlupfwarzenkorrektur, Gynäkomastie OP (Männerbrust), Fettabsaugung, Bauchstraffung, Augenlidkorrektur, Nasenkorrektur, uvm.

Terminvereinbarungen direkt unter: Tel.: 0732-22 34 13 oder vial E-Mail unter: office@kollerplast.at