Bauchstraffung

//Bauchstraffung
Bauchstraffung 2017-10-12T11:43:01+00:00
Bauchstraffung in Linz bei Dr. Matthias Koller - Kollerplast
Bauchstraffung in Linz bei Dr. Matthias Koller - Kollerplast
– Ausgezeichnet (100%) –
Docfinder RatingDocfinder RatingDocfinder RatingDocfinder RatingDocfinder Rating

5,0 von 5 DocFinder Logos bei 57
Bewertungen auf DocFinder

Bauchdeckenstraffung

Das Gewebe im Bauchbereich kann durch eine Gewichtsabnahme, nach Schwangerschaft, oder im Zuge des Älterwerdens erschlaffen. Dabei muss ein sehr individueller Behandlungsplan erstellt werden. Je nachdem, ob eine Bauchfaltenbildung vorhanden ist, eine zusätzliche Fettansammlung im Ober- oder Unterbauch besteht, oder auch der Scharmhügelbereich abgesunken ist.

Kosten Bauchstraffungs OP ab ca. € 5.000,– 

Die Kosten für die Bauchstraffungs Operation / Behandlung, inklusive der 
gesamten Vor- und Nachbehandlung belaufen sich auf ca. 5.000,– Euro.

Bauchstraffung auf Raten ab ca. € 46,52,– / Monat 

(Die Bauchstraffung ist auch auf Raten- bzw. Teilzahlung möglich. Monatsraten ab 46,52 Euro möglich)

Komplettpreise ansehen >>

Bauchdeckenstraffung in Linz > 5 Fakten auf einem Blick:

Eingriffsort: Privatklinik Diakonissen Linz, 1-2 Nächte stationär
Dauer der OP: ca. 2,5 Stunden
Anästhesieart: Vollnarkose
Verband: Steri-Strips, Pflaster, Bauchbinde
Sport möglich: ca. 6 Wochen nach der Bauchstraffung

Fünf Gründe für eine Bauchstraffung bei Kollerplast:

  • Beratung und Bauchstraffung durch Dr. Matthias Koller persönlich
  • überdurchschnittlich gutes ästhetisches Ergebnis durch Kombination mit Liposuction
  • Schonung der Lymphgefäße durch oberflächlichere Präparationsschicht
  • gezieltes Mobilisierungskonzept, das bereits am OP-Tag beginnt
  • inklusive Straffung des Rektusmuskels bei Durchführung einer Rektusdiasthase
Mehr Videos ansehen
office@kollerplast.at
0732 / 223 41 3

Bauchdeckenstraffung in Linz > alle Informationen:

Die Bauchstraffung oder Bauchdeckenstraffung ist ein häufiger Eingriff nach Gewichtsabnahme oder Schwangerschaften. Oft bestehen funktionelle und ästhetische Probleme zugleich. Manchmal sind diese mit einer Bauchdeckenschwäche (Rectusdiasthase) kombiniert. Die geeignete Methode der Bauchdeckenstraffung kann individuell beim Beratungsgespräch festgelegt werden. Fast immer wird die Bauchstraffung mit einer Liposuction kombiniert, da dadurch ein besseres ästhetisches Ergebnis möglich ist. Die Dauer der Bauchstraffung – OP beträgt ca. 2 Stunden und wird von Dr. Koller in der Klinik Diakonissen mit 1-2 Nächten stationärem Aufenthalt durchgeführt. Die Schmerzen nach der Operation der Bauchdeckenstraffung sind üblicherweise gering, eine Bettruhe ist nicht notwendig. Dr. Koller führt eine Technik durch, bei der die Schonung der Lymphgefäße einen wichtigen Stellenwert hat. Dies gelingt zum einen durch die Präparation auf der Scarpafascie, andererseits durch eine geringere Wundfläche als bei bisherigen Methoden. Dr. Koller hat den Vorteil dieser OP-Technik in wissenschaftlichen Studien untersucht und nachgewiesen. (Link zu Studie)

Bauchstraffung Operationstechniken:

Es zeigen sich unterschiedliche Operationstechniken je nach Ausmaß der erschlafften Haut, die von einer Mini-Bauchdeckenstraffung, bis hin zur Bauchdeckenstraffung mit Nabelversetzung reichen.

Oft wird die Bauchdeckenstraffung mit einer Fettabsaugung kombiniert, um ein noch besseres ästhetisches Ergebnis zu bekommen. Ziel jeder Bauchdeckenstraffung ist eine möglichst unauffällige Narbe, die in der Bikinizone liegen muss. Dr. Koller verwendet in der Bauchdeckenstraffung eine besondere Präparationstechnik, die zu einer Schonung der tiefen Lymphgefäße führt und eine geringere Wundfläche zulässt. Dr. Koller hat sich auch wissenschaftlich mit dieser OP-Technik, die als Scarpa-Fascienlift bekannt ist, auseinandergesetzt und konnte zeigen, dass Wundheilungsstörungen und Serombildungen mit dieser OP-Technik seltener sind.

Die OP-Methoden der Bauchstraffung im Überblick:

  • Mini-Bauchdeckenstraffung
  • Mini-Bauchdeckenstraffung mit Fettabsaugung
  • Bauchdeckenstraffung
  • Bauchdeckenstraffung mit Fettabsaugung

Während der Behandlung:

Mini-Bauchdeckenstraffung

Oft haben besonders schlanke und sportliche Patienten nach einer Gewichtsabnahme eine Hautfaltenbildung, oder eine Hauterschlaffung ohne Hautfaltenbildung im Unterbauchbereich bei sonst guter Bauchkontur. Diese Hautfaltenbildung oder Hauterschlaffung, die manchmal auch mit einem Absinken des Scharmhügelbereiches kombiniert ist, führt zu einer Disharmonie der Bauchkontur, die sehr störend sein kann. Da die Haut an dieser Stelle erschlafft ist, ist davon auszugehen, dass sie sich nicht mehr von selbst zurück bildet. Dieses Problem kann durch einen ambulanten Eingriff in Lokalbetäubung gelöst werden. Durch eine relativ kurze Narbe kann die Hautfalte entfernt werden bzw. das Gewebe inkl. Scharmhügelbereich gestrafft werden.

Mini-Bauchdeckenstraffung mit Fettabsaugung

Ist zusätzlich zur Hauterschlaffung eine Fettansammlung im Unterbauchbereich vorhanden, kann eine Mini-Bauchdeckenstraffung mit Fettabsaugung erfolgen. Da die Mini-Bauchstraffung generell ohne zusätzliche Narbe um den Nabel verläuft, eignet sich die Methode nicht, wenn die Hauterschlaffung ausgeprägter ist und auch um den Nabel herum besteht. Bei einer isolierten Hauterschlaffung im Unterbauchbereich bei bestehender Fettansammlung im Oberbauchbereich ist es aber möglich, eine Mini-Bauchdeckenstraffung mit einer Fettabsaugung im Oberbauchbereich zu kombinieren.

Wichtig dabei ist, dass im Oberbauchbereich keine Hauterschlaffung besteht, sondern nur eine lokale Fettansammlung, da sonst durch die Fettabsaugung eine bestehende Hauterschlaffung verstärkt wird und dies nicht mehr durch eine Mini-Bauchdeckenstraffung korrigiert werden kann. Die Mini-Bauchdeckenstraffung ist aber bei richtiger Indikation eine ideale Methode um mit geringer Wundfläche und im Rahmen eines ambulanten Eingriffes eine Korrektur der Bauchkontur durchzuführen, die nur eine kurze Ausfallszeit nach der Operation mit sich bringt.

Bauchstraffung in Linz durchführen lassen - Kollerplast

Erklärung Skizze:

Die rote Linie zeigt schematisch die Narbe bei der Bauchstraffung.

Bauchdeckenstraffung

Die klassische Bauchdeckenstraffung wird bei ausgeprägteren Befunden durchgeführt. Dabei wird der Nabel ebenfalls versetzt, um auch eine Straffung im Mittelbauch und Oberbauchbereich durchführen zu können. Auch hier wird versucht die Wundfläche möglichst gering zu halten und die Lymphgefäße zu schonen. Dies gelingt durch die Präparation auf der Superfiziellen Fascie (Scarpa fascie), die in der Tiefe die Lymphgefäße der Bauchwand beherbergt und damit geschont werden können. Zugleich kann diese Schicht verwendet werden, um einen inneren Straffungseffekt zu erlangen, der sich vor allem auch auf den Scharmhügelbereich positiv auswirkt. Außerdem wird dadurch die Spannung von der Haut genommen, sodass ein möglichst schönes Narbenbild ermöglicht wird. Die Narbe bei der Bauchdeckenstraffung ist etwas länger als bei der Mini-Bauchdeckenstraffung, kommt aber auch in der Bikinizone zu liegen.

Bauchdeckenstraffung mit Fettabsaugung

Bei stärkerer Fettansammlung im Oberbauchbereich kann die Bauchdeckenstraffung mit einer Fettabsaugung kombiniert werden, um so ein möglichst harmonisches Gesamtbild der Bauchkontur zu erlangen. Auch bei dieser Methode wird die Bauchdeckenstraffung durch innere Raffnähte ergänzt.

Nach der Behandlung:

Die Nähte sind selbstauflösend und müssen nicht entfernt werden. Bei einer Mini-Bauchstraffung sollte für 2 Wochen eine Kompressionswäsche getragen werden. Bei einer Bauchdeckenstraffung empfiehlt sich die Kompressionswäsche für 4-6 Wochen. Bei der Mini-Bauchstraffung kann nach 2 Wochen wieder mit Sport begonnen werden, bei der Bauchstraffung sollte Sport in den ersten 4-6 Wochen vermieden werden.

Ambulant oder stationär:

Die Mini-Bauchstraffung ist ambulant möglich. Die Bauchstraffung erfolgt mit kurzem stationärem Aufenthalt.

Narkoseform:

Die Mini-Bauchstraffung erfolgt in Lokalbetäubung und auf Wunsch in Dämmerschlaf. Die Bauchstraffung erfolgt in Allgemeinnarkose.

Kosten / Preise einer Bauchdeckenstraffung:

Die Kosten für die Operation, inklusive der gesamten Vor- und Nachbehandlung, sind im Komplettpreis enthalten.

Sie wollen mehr über eine Bauchstraffung erfahren?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Frau Eckmayr zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. Koller.

0732/223413
office@kollerplast.at

– Ausgezeichnet (100%) –
Docfinder RatingDocfinder RatingDocfinder RatingDocfinder RatingDocfinder Rating

5,0 von 5 DocFinder Logos bei 55
Bewertungen auf DocFinder

Beratungstermin vereinbaren

Wir freuen und schon jetzt über Ihre Kontaktaufnahme! Ihr Dr. Matthias Koller und das KOLLERPLAST Team.