• Kryolipolyse Linz Behandlung zur Gewichtsreduktion in Linz, Fettabsaugen ohne OP bei hoher Effektivität.
Kryolipolyse in Linz Behandlung zur Gewichtsreduktion in Linz, Fettabsaugen ohne OP bei hoher Effektivität.

Kryolipolyse Linz – Fettabsaugen ohne OP

Die Ordination Kollerplast unter der Leitung vom Plastischen Chirurgen Dr. med. Koller ist unter anderem spezialisiert auf Body-Shaping durch Liposuktion sowie Body-Forming mittels Kryolipolyse in Linz.
Die Kryolipolyse ist eine sichere, schmerzfreie und vor allem NICHT operative Methode um Fettzellen zu zerstören. Bei dieser Behandlung wird von unseren spezialisierten Ärzten durch lokale Kälteeinwirkung (Kältereize) an den betroffenen Körperstellen Körperfett zerstört. Das umliegende Gewebe bleibt dabei völlig intakt. Diese Behandlung erfolgt in der Ordination Kollerbeauty in Linz, Mozartstrasse 6, 4020 Linz.

  • Ideal ist die Kryolipolyse Behandlung an Bauch, Hüften, Rücken sowie im Bereich der Oberschenkel, Gesäß, Oberarmen, uvm.
Kosten: € 640,- pro Kryolipolyse Behandlung
Dauer: ca. 60 Minuten pro Behandlung.
Ergebnis: dauerhaft
Synonym: Fettabsaugen ohne OP
Behandlungsort: Ordination Kollerbeauty, Mozartstrasse 6, 4020 Linz

Kryolipolyse Behandlung Linz – 7 Fakten auf einem Blick:

  • Dauer der Kryolipolyse Behandlung: ca. 60 Minuten pro Behandlung.
  • Kosten Kryolipolyse Behandlung / Sitzung: Die Kosten pro Kryolipolyse Behandlung belaufen sich auf ca. 640,-
  • Behandlung / Methode: Die Gewichtsreduktion / Körperfett Reduktion durch Kryolipolyse ist eine besonders schonende, nichtoperative Behandlung.
  • Anästhesieart: KEINE Anästhesie. Die Kryolipolyse Behandlung erfolgt mittels medizinischem Kryolipolyse Gerät und ist schmerzfrei!
  • Behandlungsort: Die Kryolipolyse Behandlung erfolgt ambulant in der Ordination Kollerbeauty in Linz.
  • Vor der Behandlung: Es gibt grundsätzlich keine notwendigen Maßnahmen. Bei Schmerzmittel oder Entzündungshemmer Einnahme teilen Sie uns dies bitte bei Ihrem persönlichen Beratungsgespräch mit.
  • Keine Ausfallszeiten: Sie können sofort nach der Kryolipolyse Behandlung sofort zu Ihrer täglichen Routine zurückkehren.

Sie möchten Ihr Körperfett an Problemzonen entfernen, ganz OHNE Operation – durch die Kryolipolyse Behandlung?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Frau Punkenhofer zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. med. Koller.

Zehn Gründe für eine Kryolipolyse Behandlung bei Kollerplast Linz:

  • Beratung und Kryolipolyse Behandlung durch die Expertin Dr. med. Koller persönlich.
  • Hocheffektive Methode zur Gewichtsreduktion / Körperfettreduktion von unserem spezialisierten Ärzteteam.
  • Jahrelange Erfahrung und Expertise bei Body-Shaping & Body-Forming für beste Ergebnise.
  • Schönes, perfektes Ergebnis an den festgelegten Körperstellen nach den persönlichen Wünsche der PatientIn.
  • Schmerzlos, in der Regel keine Nebenwirkungen und sowohl für Übergewichtige Patintinnen / Patienten als auch für vereinzelte Fettpölster an Problemzonen hocheffektiv.
  • Die Kryolipolyse Behandlung ist auch im Sommer möglich komplett schmerzlos.
  • Die Kryolipolyse ist klinisch getestet und garantiert beste Ergebnisse ohne OP
  • Je nach Körper Region ist bereits eine Behandlungen ausreichend für ein deutliches Ergebnis.
  • Sehr preiswerte, medizinische Gewichtsreduktion durch den Einsatz neuester Kryolipolyse Geräte.
  • Jahrelange Expertise im Bereich der Schönheitschirurgie, Fettabsaugung sowie Body Shaping & Body Forming.
Kryolipolyse der sanfte Weg zum Fettabbau. Kryotherapie, Fettabsaugen ohne OP

Kryolipolyse – der sanfte Weg zum Fettabbau

Unter den zahlreichen derzeit existierenden Verfahren zur Gewichtsreduktion, die teilweise drastische und vielfach nicht risikofreie Methoden beinhalten, nimmt die Kryolipolyse eine außergewöhnliche Sonderstellung ein. Die nicht invasive Behandlungsform vereint das Beste aus allen Welten: hohe Effektivität über eine schonende Anwendungsform ohne relevante medizinische Nebenwirkungen.

Was sind die Vorteile der Kryolipolyse?

Der wesentliche und sofort ins Auge springende Vorteil der innovativen Behandlungsform ist die Beschränkung auf nicht invasive Maßnahmen. Die sanfte Form des Fettabbaus funktioniert ohne Spritze und ohne Skalpell. Sie benötigen weder vorbereitende Maßnahmen, noch müssen Sie danach Einschränkungen in Kauf nehmen. Neben der allgemeinen Gewichtsreduktion erlaubt die Kryolipolyse auch die exakte, lokal begrenzte Anwendung bei einzelnen störenden Fettzonen. Die Experten bei Kollerplast haben bereits einen hohen Erfahrungsgrad bei dieser Behandlung!

Sie möchten Ihr Körperfett an Problemzonen entfernen, ganz OHNE Operation – durch die Kryolipolyse Behandlung?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Frau Punkenhofer zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. med. Koller.

Was ist Kryolipolyse? Kryotherapie, Fettabsaugen mit Kälte. Fett wegfrieren

Was ist Kryolipolyse?

Der Begriff geht auf die altgriechischen Begriffe kryos (Eis, Frost), lipa (fett) und lysis (Auflösung) zurück. Damit ist auch bereits beschrieben, was Kryolipolyse bewirkt. Die nicht invasive Therapie verursacht in Körperzonen mit erhöhtem Fettgehalt einen Zustand der Unterkühlung, der etwa eine Stunde andauert. Das geschieht entweder durch das Ansaugen der Haut oder durch die punktuelle Kühlung über Auflageplatten. So kommt es zu einem örtlichen natürlichen Heilungsprozess und in der Folge zu einem Fettabbau.  Dabei kristallisieren die Fett Tröpfchen in den Zellen und werden zerstört. Die Zellreste sowie die freigesetzten Lipide werden vom Immunsystem abtransportiert und von Ihrem Körper verstoffwechselt.

Die Kryolipolyse ist eine medizinische Entwicklung der Bostoner Dermatologen Dieter Manstein und R. Rox Anderson. In Versuchen stellten die Mediziner erstmals fest, dass Fettzellen von Kälte stärker beansprucht werden als die umliegende Haut. Daraus entwickelten sie das innovative Verfahren.

Welche Anwendungsgebiete gibt es bei der Kryolipolyse?

Grundsätzlich lässt sich die Kryolipolyse-Therapie in zwei Hauptanwendungsbereiche gliedern: die ganzheitliche Gewichtsabnahme und die gezielte lokale Anwendung. Je nach Zielsetzung wird die Therapie gestaltet. Bei der lokalen Anwendung werden die gewünschten Körperregionen in einem Durchgang oder – bei umfangreicheren Maßnahmen – in mehreren Durchgängen behandelt. Für die allgemeine Gewichtsreduktion ist eine umfangreiche Therapieserie erforderlich, die nach und nach die gesamte Körperoberfläche anspricht. Die Kryolipolyse wird auch als Fettabsaugen ohne OP bezeichnet.

Welche Anwendungsgebiete gibt es bei der Kryolipolyse?

Sie möchten Ihr Körperfett an Problemzonen entfernen, ganz OHNE Operation – durch die Kryolipolyse Behandlung?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Frau Punkenhofer zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. med. Koller.

Kryolipolyse – und das funktioniert?

Eine Reihe klinischer Studien haben die Wirksamkeit von Kryolipolyse überzeugend nachgewiesen, wenn auch der endgültige schulmedizinische Nachweis noch aussteht. Allerdings sind viele tausend erfolgreich behandelter Patienten ein Beleg der Wirksamkeit, der für sich spricht.

Wie ist der Ablauf einer Kryolipolyse Behandlung in Linz bei Dr. Koller?

Wie ist der Ablauf einer Kryolipolyse?

Am Beginn Ihrer individuellen Kryolipolyse Behandlung steht eine ausführliche, auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse ausgerichtete Beratung. Der langjährige Experte und Plastische Chirurg Dr. med. univ. Matthias Koller und Dr. med. univ. Astrid Hügl (Spezialistin für Kryolipolysebeantworten alle ihre Fragen. Wir werden darüber sprechen, welche Möglichkeiten die Anwendung bietet, was Sie persönlich realistisch erreichen können und ob es bei Ihnen mögliche Risiken oder Nebenwirkungen geben könnte. Daraus entwickeln wir ihren individuellen Kryolipolyse Therapieplan.

Als nächster Schritt erfolgt die Dokumentation des Ausgangszustands und eine Bio-Impendanz-Analyse durch unsere spezialisierten Mediziner persönlich. Den Ausgangszustand halten wir ganz einfach mit einem Foto fest. Die Bio-Impedanz-Analyse liefert alle für die Therapie wichtigen Parameter, was Ihren Stoffwechsel und Ihren Ernährungsstatus betrifft. Das Ergebnis ist ein Ernährungsplan, der ihre Kryolipolyse optimal unterstützt.

Nun erfolgt die eigentliche Behandlung, die sich gemäß des festgelegten Therapieplans über eine oder mehrere Anwendungen erstrecken kann. Wie bereits beschrieben, erfolgt die Vakuum-Fixierung des Kryoapplikators über der lokalisierten Fettzone. Die Anwendungsdauer und Temperatur ergibt sich aus der zuvor festgestellten Konsistenz und allgemeinen Beschaffenheit der Fettzone. Über das pulsierende Vakuumfeld erfolgt die unterstützende Massage, damit das Gewebe gelockert und so optimal abgebaut werden kann. Eine weitere Massage nach der Behandlung fördert die Durchblutung des heruntergekühlten Gewebes.

Als unterstützende Maßnahme folgt eine Lipostimulation der betroffenen Zone, um die Fettzellen nochmals zu belasten und gleichzeitig das Bindegewebe zu lockern. Die gesamte Behandlung / Anwendung ist für Sie weder stressig noch anstrengend. Allenfalls spüren Sie ein leichtes Ziehen an der Stelle, wo der Vakuumkopf auf die Haut einwirkt. Sie können sich währenddessen mit einer Illustrierten oder Ihrem Smartphone beschäftigen.

Wie wirkt Kryolipolyse?

Auf den betroffenen Hautbereich wird ein Vlies mit einem Schutzgel aufgebracht, dass die Haut während der Anwendung vor Erfrierungen schützt. Darauf wird der Kälte Applikator positioniert. Nun erfolgt mittels Peltier-Technik die Abkühlung des Applikators auf -5 bis -10 Grad. Das verursacht des Abkühlung des betroffenen Fettgewebes auf +4 bis +5 Grad. Der nun anlaufende Prozess, die Apoptose, führt zum Abbau von Fettzellen. Sensoren überwachen laufend die aktuelle Temperatur. Das erlaubt die ständige Anpassung der Kühlintensität, um die Haut zuverlässig im optimalen Temperaturbereich zu halten. Durch variablen Sog erfolgt gleichzeitig zur Unterstützung eine sanfte Massage der betroffenen Hautpartie.

Bis die Wirkung sichtbar wird, ist ein wenig Geduld erforderlich. Sie tritt in der Regel nach ca. 8 Wochen ein.

Sie möchten Ihr Körperfett an Problemzonen entfernen, ganz OHNE Operation – durch die Kryolipolyse Behandlung?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Frau Punkenhofer zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. med. Koller.

Kryolipolyse Behandlung in Linz – Preise / Preisliste:

Prinzipiell reicht eine Sitzung, für ein noch besseres Ergebnis ist eine 2.Behandlung nach ca. 3 Monaten empfehlenswert. Die Behandlungen werden jeweils mit einer Stosswellenbehandlung kombiniert, für einen effektiveren Abtransport der Fettzellen. Die Stosswellenbehandlung ist im Preis inkludiert.

Bauch

€ 640,00

Hüfte / beidseitig

€ 640,00

Oberschenkel aussen

€ 640,00

Oberschenkel innen

€ 640,00

Oberarme / beidseitig

€ 640,00

Kinn

€ 640,00

Eine Sitzung / 2 Zonen

€ 940,00

Zweite Sitzung / eine Zone

€ 350,00

Zweite Sitzung / 2 Zonen

€ 550,00

Weitere Preise auf Anfrage

Sie möchten Ihr Körperfett an Problemzonen entfernen, ganz OHNE Operation – durch die Kryolipolyse Behandlung?

Vereinbaren Sie einen Termin bei Frau Punkenhofer zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit Dr. med. Koller.

Kryolipolyse – häufig gestellte Fragen und Antworten:

Worauf sollte man bei der Kryolipolyse achten?

In der Regel sind keinerlei vorbereitende Maßnahmen vor der Kryolipolyse erforderlich. Nach der Behandlung sollten Sie bei der Einnahme entzündungshemmender Medikamente die Hinweise auf dem Beipackzettel beachten. Auf Präparate wie beispielsweise Voltaren oder Ibuprofen sollten Sie in den ersten vier Wochen nach der Behandlung möglichst verzichten. Bei Schmerz Zuständen könnte ersatzweise Paracetamol zum Einsatz kommen, da dieses Produkt nur einen geringen entzündungshemmenden Effekt aufweist.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Kryolipolyse?

Durch Kryolipolyse vereinzelt ausgelöste Nebenwirkungen sind in der Regel medizinisch nicht von Bedeutung. Zuweilen kann es nach der Behandlung zu leichten Blutergüssen, Hautrötungen und Taubheitsgefühl an der behandelten Region kommen. Diese Effekte halten gewöhnlich höchstens eine Woche lang an.

Was sollte man nach der Kryolipolyse beachten?

Die nicht invasive Methode der Kryolipolyse beinhaltet keinerlei Nachwirkungen. Sie müssen keine körperlichen Einschränkungen befürchten und können ihren Tagesablauf ganz normal fortsetzen. Wie bereits angeführt, ist bis zum Eintritt der Wirkung ein wenig Geduld erforderlich. Während der ca. 8 Wochen der Wirkphase können Sie Ihren Körper aber durch maßvolle sportliche Betätigung sowie eine vernünftige und – vor allem – maßvolle Ernährung unterstützen. Vor allem die Wasserzufuhr sollte merklich erhöht werden.

Begleitende Maßnahmen können den gewünschten Effekt weiter fördern. So kann es sinnvoll sein, sich einer Stoßwellenbehandlung, der elektrischen Lipostimulation oder Massagen für das Bodyshaping zu unterziehen. Auch die Hautstraffung sollten Sie nicht aus den Augen verlieren. Zusätzliche Anwendungen mit dem medizinischen Laser können hier sensationelle Ergebnisse bewirken.

Kryolipolyse – was ist das genau?

Kryolipolyse ist ein kosmetisch-medizinisches Verfahren. Die Kryolipolyse Behandlung ist nicht-operativ (nicht invasiv). Bei diesem Kälteverfahren wird Körperfett zerstört indem das Fett längerer Zeit Kälte ausgesetzt wird. Das Kryolipolyse Gerät wird mit dem (Applikator) an der jeweiligen Problemzone angebracht. Die Kälte mit dem das Kryolipolyse Gerät arbeitet hängt vom Volumen der zu behandelnden Fettschicht ab. Man kühlt die Fettzellen langsam auf +5 bis – 10 Grad Celsius, bis zum Zelltod ab (Apoptose). Die Fettpölster sterben durch die sehr niedrige Temperatur ab. Die abgestorbenen Fettzellen werden durch den Körper abgebaut und auf natürliche Art und Weise über die Leber und Nieren ausgeschieden. Der Kälte-Prozess dauert etwa 1 Stunde und ist nahezu schmerzlos.

Wann sieht man die Ergebnisse der Kryolipolyse?

Das Ergebnis der Kryolipolyse Behandlung ist generell vom Stoffwechsel der Patientin / Patienten abhängig. Prinzipiell reicht eine Sitzung, für ein noch besseres Ergebnis ist eine 2. Behandlung nach ca. 3 Monaten empfehlenswert. Die Behandlungen werden jeweils mit einer Stosswellen Behandlung kombiniert, für einen effektiveren Abtransport der Fettzellen. Die Stosswellentherapie ist im Preis inkludiert. Erfahrungsgemäß kann mit einer Fettreduktion von 30 % im behandelten Bereich gerechnet werden.

Strafft die Kryolipolyse die Haut?

Die Kombination von Kryolipolyse und Stoßwellen Behandlung zerstört zuerst überschüssige Fettzellen durch Kälte. Die behandelte oder erschlaffte Problemzone wird mittels Stoßwelle behandelt. Bei der Stoßwellenbehandlung werden elektromagnetische Signale in mechanische Stoßwellen umgewandelt. Diese Stoßwellen regen die Straffung der Bindegewebsfasern an. Weiters wird die Verbesserung der Durchblutung und die Bildung neuer elastischer Fasern angeregt.

Wieviele Kryolipolyse Behandlungen benötige ich?

Generell reicht eine Kryolipolyse Behandlung aus. Für ein noch besseres Ergebnis ist eine 2.Behandlung nach ca. 3 Monaten empfehlenswert. Die Kryolipolyse Behandlungen werden jeweils mit einer Stosswellentherapie kombiniert, für einen effektiveren Abtransport der Fettzellen. Die Stosswellenbehandlung ist im Preis inkludiert. Das Ergebnis ist abhängig vom jeweiligen Stoffwechsel der Patientin / Patienten. Sie sollten auf die Zufuhr von viel Flüssigkeit und Vitaminen achten.

Wie lange halten die Ergebnisse der Kryolipolyse Therapie?

Grundsätzlich sind die Ergebnisse der Kryolipolyse (Fettzellen zerstört) dauerhaft. Die bei der Kryolipolyse vereisten Fettzellen sind abgestorben und kommen nicht zurück. Eine Neubildung der Fett Polster kann durch die Behandlung nicht verhindert werden. Erfahrungsgemäß halten die Ergebnisse der Kryolipolyse Behandlung mindestens sechs Monate an. Nach der Kältebehandlung leiten die Fettzellen einen natürlichen Abbauprozess ein. Dadurch wird der Abbau der Fettzellen stufenweise abgebaut und auf natürliche Art und Weise über die Nieren und Leber ausgeschieden. Das Ergebnis hält voraussichtlich so lange wie bei einer Liposuktion / Fettabsaugung.

Was muss ich nach einer Kryolipolyse Behandlungen beachten?

Um eine Maximierung der Kryolipolyse Behandlung zu erreichen ist es ideal wenn Sie: Ausreichend trinken ( etwa 8-10 Gläser Wasser pro Tag). Dadurch erleichtern Sie Ihrem Körper die Beseitigung der Fettzellen durch das Lymphsystems. Betreiben Sie Sport bzw. bewegen Sie sich viel. Dadurch straffen Sie auf natürliche Weise Ihren Körper und verhindern so ein Wiederauftreten von Fettgewebe. Vermeiden Sie alkoholische Getränke während des natürlichen Ausleiteprozesses! Vorteilhaft erweisen sich meist auch Lymphdrainagen und / oder Unterhautgewebe-Massagen um die Resultate der Behandlung zu maximieren.

Wohin verschwindet das Fett nach einer Kryolipolyse Behandlung?

Bei der Kryolipolyse Behandlung wird durch das Kälteverfahren Körperfett zerstört indem das Körperfett längerer Zeit Kälte ausgesetzt wird. Man kühlt die Fettzellen langsam auf +5 bis – 10 Grad Celsius, bis zum Zelltod ab (Apoptose). Die Fettpölster sterben durch diese sehr niedrige Temperatur ab. Die abgestorbenen Fettzellen werden durch den Körper abgebaut und auf natürliche Art und Weise über die Leber und Nieren ausgeschieden. Das Körperfett wird somit natürlich ausgeschieden.

Wer ist nicht geeignet für eine Kryolipolyse Behandlung?

Von einer Kryolipolyse Behandlung ausgeschlossen sind PatientInnen mit bsp. Nabelbruch oder ähnlichen Bindegewebsschwächen, Gefäßentzündungen, hämatologischen Erkrankungen, Durchblutungsstörungen oder Autoimmunkrankheiten.

Beratungstermin vereinbaren!

Wir freuen und schon jetzt über Ihre Kontaktaufnahme! Dr. Matthias Koller und das KOLLERPLAST Team.

Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer, E-Mail und Ihre Nachricht werden seitens der Dr. med. Matthias Koller im Rahmen der Erfüllung der (vor)vertraglichen Pflichten (laut den Nutzungsbedingungen) gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht auf Auskunft der Dr. med. Matthias Koller über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit. Ebenso haben Sie das Recht der Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at).

Beratungstermin vereinbaren!

Wir freuen und schon jetzt über Ihre Kontaktaufnahme! Dr. Matthias Koller und das KOLLERPLAST Team.

Ihre personenbezogenen Daten, nämlich Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer, E-Mail und Ihre Nachricht werden seitens der Dr. med. Matthias Koller im Rahmen der Erfüllung der (vor)vertraglichen Pflichten (laut den Nutzungsbedingungen) gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht auf Auskunft der Dr. med. Matthias Koller über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit. Ebenso haben Sie das Recht der Beschwerde bei der Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at).

Call Now ButtonJetzt anrufen!